terminator3-der-film.de

Terminator 3 Film

Terminator 3: Rise of the Machines ( T3 ) ist eine amerikanische Science - Fiction - Film von 2003 , Regie Jonathan Mostow . Es ist eine Fortsetzung zu dem Film The Terminator von 1984 und Terminator 2: Judgment Day in 1991.

Geschichte

Spoiler Warnung : Der folgende Text enthält Details über den Inhalt und / oder das Ende der Geschichte.

Früh im Film scheint es, dass John und Sarah sind im vorherigen Film erscheinen Judgment Day und das Aufkommen von Skynet gescheitert.Ihre Handlungen in diesem Film haben viele nur verzögert. Judgment Day erscheint unvermeidlich, und die Zukunft wird von Skynet und die Maschinen nach wie vor dominiert.

In diesem dritten Teil der Terminator - Serie ist ein weiblicher Terminator zurück zu beseitigen John Connor und einige zukünftige Generalität des Widerstands, nämlich der TX gesendet. Auch die Opposition wiederum ein T-800 Modell 101 ( Arnold Schwarzenegger gesendet) John Connor und seine zukünftige Frau Kate Brewster zu schützen zurück, weil sie und ihre Kinder in den Widerstand von Bedeutung sind. Inzwischen hat Skynet startete bereits ein globales Computer - Virus auf dem weltweiten Computernetz. Nach einer langen Verfolgungsjagd durch den TX sagt T-101 John und Kate , dass die ersten Bomben alle am selben Tag um 18:18 Uhr Stunden fallen wird und dass sie fliehen sollten. Kate und John lehnen dies ab und wollen Skynet zu gehen des Unternehmens flach und Kates Vater zu erklären, der Chef von Skynet zu speichern. Inzwischen setzen Kates Vater unter Druck durch die anhaltende Virus, ohne zu wissen , dass Skynet ins Leben gerufen wurde. Als Ergebnis aktiviert der General Skynet. Alles scheint gut zu laufen in Skynet die Kontrolle übernimmt und selbst beginnt zu arbeiten.

Skynet beginnt T1.1 Roboter - sperrig, weniger fortgeschrittene Kampfroboter - zu überwachen und Menschen angreifen. Kates Vater tödlich getroffen. Bevor er stirbt, er sagt ihnen , dass sie Skynet in schließen kann Crystal Peak , einem Militärbunker. T-101 kennt John und Kate den Bunker zu bringen , damit sie Skynet schließen kann. Aber einmal in der TX erscheint, der ihnen folgte. Der T-101 bläst, um John, selbst, und damit auch die TX zu speichern.

John und Kate bekommen zu Crystal Peak, aber es scheint für Skynet keine Schließung Ort zu sein. Stattdessen ist es eine 30 Jahre alte Fallout Shelter für VIPs und der Präsident, der jedoch nie gewarnt. John und Kate bleiben im Bunker, während inzwischen die unvermeidliche Judgment Day (Tag des Gerichts) stattfindet. In den letzten Sekunden Nachrichten von John und Kate anderen Überlebenden über einen Funkempfänger zu empfangen. Mit dem Radio erzählt John seinen Namen an die Überlebenden, und dann fragen sie: "John Connor, der die Führung gibt"worauf er antwortete: "Ich gebe die Führung." Der Film endet mit den Atombomben , die auf der ganzen Welt und drei Milliarden Menschen in Sekunden töten explodieren.

Darsteller Rollen

Schauspieler

Persönlichkeit

Kommentare

Arnold Schwarzenegger

Der Terminator

Der Terminator ist wieder zurück in der Zeit schickte John Connor und Kate Brewster zu speichern.

Nick Stahl

John Connor

John Connor ist jetzt gewachsen. Er dachte , der Tag des Gerichts abgewendet worden war, aber es scheint , dass dieser Tag ohnehin stattfinden wird.

Claire Danes

Kate Brewster

Kate Brewster stellt sich heraus, die Frau von John Connor in der Zukunft sein. sie müssen auch durch den Terminator zu schützen.

Kristanna Loken

TX

Skynet sendet als Antwort auf den Terminator, der durch den Widerstand, dem am weitesten entwickelten Roboter zurück in die Vergangenheit kontrolliert wird John Connor zu töten.

David Andrews

Robert Brewster

Kate Brewster Vater hält den Computer, der Tag des Gerichts stattfinden wird.

Mark Famiglietti

Chris Lawford

 

Hintergrund

Produktion

Nach Terminator 2 im Jahr 1991, obwohl es würde schnell ein drittes machen. Es wurde erwartet , dass ein paar Jahre nach dem zweiten Teil würde der dritte Abschnitt kommen. Der dritte Teil wurde für 12 Jahre verzögert. James Cameron angekündigt , den Film zu produzieren er den Film nicht direkt haben. Er fand heraus , dass seine Terminator Geschichte bereits in den ersten beiden Filmen gesagt, und würde nicht eine dritte erfordern. Bald war die relativ unbekannte Regisseur Jonathan Mostow angeworben. Fans hatten wenig Hoffnung auf ein gutes Drittel.

Es gab viele Gerüchte, dass Arnold Schwarzenegger nicht in der Terminator-Serie zurückkehren würde. Schwarzenegger war in Übereinstimmung mit Cameron, nachdem er die Rolle angeboten wurde. Cameron Schwarzenegger geraten in dem Film zu spielen, aber nicht für einen Betrag von weniger als dreißig Millionen Dollar. Er stimmte schließlich zu fast dreißig Millionen Dollar und einen Teil der Gewinne.

Neben Schwarzenegger auch geschafft , die Hersteller eine Reihe weiterer Akteure zu gewinnen, darunter Claire Danes (bekannt aus Romeo und Julia ) und Topmodel Kristanna Loken .Edward Furlong , wie der junge John Connor wurde ersetzt durch Nick Stahl . Earl Boen, zusammen mit Arnold Schwarzenegger ist der einzige Schauspieler, der in allen drei Terminator -Filme gespielt. Linda Hamilton (als Sarah Connor) würde zunächst beteiligen sich auch an der dritten, aber es fiel durch. Sagt John Connor in Terminator 3 ist dies, weil Connor starb 1997 an Leukämie. Sophia Bush würde zunächst übernehmen die Rolle von Kate Brewster. Im letzten Moment wurde klar , dass sie zu jung war Brewster zu spielen. Sie wurde dann ersetzt durchClaire Danes . Andere Akteure , die für die Rolle in Betracht kamen TX waren Vin Diesel , Shaquille O'Neal , Famke Janssen und Joanie Laurer .

Die Szene , in der betreibt ein Kran in einem Gebäude und hängt mittlerweile Schwarzeneggers auf dem Kran, wurde von Schwarzenegger selbst bezahlt. Er stimmte zu, dass er einen Teil seines Gehalts verzichten würde , so dass Stunt im Film sein würde. Der Film auf Antrag von Schwarzeneggers ist teilweise enthalten in Vancouver statt von Los Angeles . Auch hier wurde ein Teil seines Gehalts einbehalten.

Die Explosionen, die am Ende des Films zu sehen ist, scheint tatsächlich ziemlich unterschiedlich. Der ursprüngliche Plan war , dass es sein Gebäude brennen und Zusammenbruch. Es wurde jedoch festgestellt , dass dies im Zusammenhang mit den nicht angemessen war Terroranschläge auf das World Trade Center in New York .

Empfang

Terminator 3 war schließlich ein großer Erfolg. Fans der vorherigen Filme waren sehr mit diesem dritten Film zufrieden. Mit einem Budget von fast Mio. $ 190 noch ein immer der teuersten Filme gemacht, als Teil zwei. Terminator 3, brachte jedoch eine riesige Menge an Geld, mehr als $ 430.000.000. Es war also der siebte erfolgreichste Film des Jahres 2003.

Video - Spiele

Der Film wurde mit verschiedenen Videospielen gefördert. Ein Action - Spiel namens Terminator 3: Rise of the Machines wurde von veröffentlicht Atari für Xbox , PlayStation 2 und Game Boy Advance . Dieses Spiel war nicht gut von den Kritikern erhalten. Ein Ego - Shooter - Titel Terminator 3: Krieg der Maschinen wurde für die Freigabe PC . Ein drittes Spiel mit dem TitelTerminator 3: The Redemption kam für die Xbox, PlayStation 2 und GameCube .

Filmmusik

  1. "Ein Tag im Leben"
  2. "Hooked on multiphonics"
  3. "Blonde hinter dem Rad"
  4. "JC Theme"
  5. "Starten T1"
  6. "Hearse Rent a Car"
  7. "TX Hot Tail"
  8. "Friedhof Shootout"
  9. "Mehr Deep Thoughts"
  10. "Dual Terminator"
  11. "Kicked in Can"
  12. "Magnetic Personality"
  13. "Termination-Tricks"
  14. "Flying Lessons"
  15. "Was Sie auf Ihrem Grabstein Wollen Sie?"
  16. "Terminator Tangle"
  17. "Radio"
  18. "T3"
  19. "Der Terminator" (aus dem Film Terminator, komponiert von Brad Fiedel)
  20. "Open to Me" Ausgeführt von Dilon Dixon
  21. "Ich sagte dir" Ausgeführt von Mia Julia

 

Rezession

Der Terminator ist ein Zeichen von Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt vergöttert. Die Bilder - zusammen mit unbewussten Symbole -. Aus diesem Zeichen ein Symbol für Generationen Jim Cameron Einfallsreichtum (mit Hilfe von Bill Wisher) gab uns zwei Filme , die sich gegenseitig ergänzen, Falten der Geschichte in einer Weise , immer interessanter jedes Mal , wenn sie beobachten. Viel Action, Spaß und originell. Wir haben geholfen , das Wort auf Terminator Mythologie verbreiten. Wie ein Filmstudio kommen , um ihre Rechte mit ein Zeichen zu verwenden , eine solche Chance-Jackpot-HalfBaked Popcorn Film bauen nur Bargeld dieser riesigen Fangemeinde aus Loyalität zu machen? Ich fühlte mich verraten und traurig als ich sah , diese (Gott zulässt) letzte Rate auf dieser Fortsetzung. Was haben sie mit meinem Roboter gemacht? Was haben sie mit meinem Film?

Aktuelles



Fun

Sport

Wissen

Kontakt